Als Erwachsener beten lernen – Audioporträt von Julia

Als Erwachsener beten lernen – Audioporträt von Julia

Ich bin Julia, 21 Jahre alt und studiere Geschichte an der Goethe-Uni in Frankfurt. Auf die Zukunftswerkstatt aufmerksam geworden bin ich durch eine Predigt im Hochschulgottesdienst. Mich haben schon länger Fragen – buchstäblich über Gott und die Welt – umgetrieben. Auch wenn ich sagen würde, dass ich ein eher gläubiger Mensch bin, habe ich mich von Kirche – beziehungsweise vielleicht auch Kirche von mir – seit ich 14, 15 Jahre alt war entfernt.

Sieben Tage schweigen und noch dazu einfach nichts zu tun, wirkten auf mich im Vorhinein ehrlich gesagt doch ziemlich seltsam.
In den Exerzitien habe ich die Zukunftswerkstatt als einen Ort kennengelernt, wo jede und jeder willkommen ist. Die Zeit ist wie im Flug vergangen – in der Stille und gleichzeitig in Gemeinschaft habe ich Gott auf eine Weise erfahren, die ich jedem wünsche.
Die Zukunftswerkstatt ist für mich der Beweis, dass Glaube heute lebendig ist, befreit und einfach das pure Leben bedeutet.

Julia

Julia hat über Silvester bei uns in der Zukunftswerkstatt Schweigeexerzitien gemacht und ihre Erfahrungen mit You FM geteilt.

Veröffentlicht am 20.05.18 um 05:00 Uhr auf YOU FM

Quelle: © you-fm

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.