Ora et Labora

Du musst noch eine Arbeit zu Ende schreiben, aber dir fällt zu Hause die Decke auf den Kopf?  Vielleicht brauchst du von der Bibliothek als Lernort mal eine Pause?

Genieße einen Tapetenwechsel, der dir eine neue Perspektive schenkt und frische Energie.

Wir essen und beten als Gemeinschaft zusammen. In den individuellen Arbeitszeiten kann es bestärkend sein, zu wissen, dass man nicht alleine am Lernen oder Schreiben ist.

Die vorgegebene Struktur eröffnet einen Freiraum, den du zum Arbeiten nutzen kannst. Außerdem erlebst du eine Lern- und Gebetsgemeinschaft.

Elemente von Ora et Labora sind:

  • Gemeinsame Gebetszeiten
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Zeiten für Deine mitgebrachte Arbeit
  • Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit dem Begleiter
  • Gemeinschaft

Der Kurs startet am Montag, den 01.07.2024, um 18 Uhr und endet am Mittwoch, den 10.07. 2024 nach dem gemeinsamen Frühstück.

Falls du nur ein Woche Zeit hast, kannst du auch am Sonntag, den 07.07.2024 abreisen.

Das Angebot ist für junge Erwachsene zwischen 17 und 30 Jahren.

Kosten:

380 € (bzw. 300 € vom 01. – 07.07.)
im Preis inbegriffen: Übernachtung im Einzelzimmer mit Bad, Frühstück und Abendessen  – das Mittagessen in der Mensa ist nicht enthalten

Infos für Teilnehmende der Konrad-Adenauer-Stiftung:

Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt deine Teilnahme für den Zeitraum vom 01. – 07.07.2024
Gerne kannst du auch bis zum 10.07. an den Ora-et-Labora-Tagen teilnehmen.

Begleitung:

P. Vincent Grunwald OSB + P. Sebastian Ortner SJ

 

Veranstaltung buchen

Teilnehmer_in
Verfügbare Tickets: 6

Für wie viele Plätze möchtest du anfragen?

Das "Teilnehmer_in"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.
Schlagwörter:

Datum

1. - 10. Juli 2024

Veranstalter

Zukunftswerkstatt SJ
Telefon
069/6061685
E-Mail
zukunftswerkstatt@berufung.org
FÜR DEN KURS ANMELDEN
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.